Olga Dubrovina

Olga Dubrovina wurde am 11. Dezember 1982 in der Stadt Lodeynoye Pole in der Region Leningrad geboren. Nach dem Schulabschluss trat sie 1998 in die Vollzeitabteilung des Volkhov Aluminium College der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften ein, die sie 2001 abschloss. (Berufsausbildung als Ökonom) 

2007 trat sie in die Korrespondenzabteilung des NOUV-Instituts für Außenwirtschaftsbeziehungen, Wirtschaft und Recht (St. Petersburg) ein und schloss die Einrichtung im Juni 2013 ab. (Universitäre Ausbildung als Juristin)

Seit Dezember 2010 war sie im öffentlichen Dienst als Assistentin des Wolchower Stadtgerichts der Region Leningrad tätig. Während des öffentlichen Dienstes absolvierte sie eine kurzfristige berufliche Entwicklung in der nordwestlichen Abteilung der staatlichen Bildung der Russischen Akademie der Justiz in St. Petersburg, mit der Zuweisung der Klasse „Justizberaterin“ .

Von Mai 2018 bis heute war Sie als Rechtsberater in einem großen Beratungsunternehmen in St. Petersburg tätig und ist auch als praktizierende Privatjuristin in verschiedenen Bereichen tätig.

Seit 2020 hat Sie das Recht den Titel Anwältin zu führen und ist zu allen russischen Gerichten zugelassen.

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER